Befundauskunft: 0335 5581-100

IMD-ler wollen hoch hinaus

IMD-ler wollen hoch hinaus

Auch beim diesjährigen Powerbiking wollten wir hoch hinaus und den Drachenberg auf unseren Rädern erklimmen. Für das IMD Labor Oderland traten zehn Fahrer an. Zwei davon brillierten auf dem Siegertreppchen.


Am Sonntag, 20.10.2019 bezwangen die Powerbiking Teilnehmer bereits zum 16. Mal den Drachenberg im Frankfurter Stadtteil Neuberesinchen. Etwa 110 Fahrer (Freizeitsportler und Radsportler mit Lizenz) gingen bei allerbestem, sonnigen Herbstwetter an den Start. Die Strecke war zwar trocken, aber aufgewühlt, so dass unwegsames Gelände die Herausforderung verstärkte. Wer den Drachenberg kennt, weiß um welch steile Herausforderung es sich dabei handelt. Da kam sogar der ein oder andere zu Fuß gehende Zuschauer ins Schnaufen.

Thomas Herfort und Adam Guzenda waren im Hauptrennen so schnell, dass sie sich für das zweite Rennen, bei dem die 25 schnellsten Fahrer aller Klassen noch einmal antreten dürfen, qualifizierten. Motiviert kämpften sich unsere zwei IMD-ler erneut den steilen Berg hinauf. Die schöne Aussicht vom Berg auf die Stadt entschädigte für die Strapazen. Eine Aussicht auf eine Platzierung im Wettstreit mit den Profis gab es jedoch von vornherein nicht. Ziel ist daher immer, nicht Letzter der 25 zu werden. Das Ziel erreichten alle. In der Gesamtwertung war Thomas Herfort der schnellste IMD Labor Oderland Fahrer und der drittbeste Fahrer insgesamt. Mit einer Zeit von 6:09 min ergatterte er sich in seiner Altersklasse ohne Lizenz sogar den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Ilona Schwede, eine der zwei angetretenen Labor-Fahrerinnen, belegte den dritten Platz der Damen in ihrer Altersklasse.

Auch die anderen Starter des IMD schlugen sich wacker. Alle haben den steilen Berg ohne abzusteigen erklommen. Am Ende des Tages geht es um den Spaß und den Biss, den Berg zu bezwingen. Dass der Spaß im Vordergrund steht, beweisen schon die kreativen Namen, die wir unseren drei Teams vergaben. So traten wir an als Blutsauger, Bazillenschleudern und Laborgiraffen.

Wieder einmal stellte sich heraus, dass wir IMD-ler ein sportliches und aufgewecktes Team sind – und das nicht nur auf dem Rad, sondern auch während unserer Arbeit im Labor.


Powerbiking 2019
IMD Ajax Loader