Mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt „Herz“ wollten wir einerseits zum Ausdruck bringen, dass wir Medizin als unsere „Herzenssache“ verstehen. Andererseits  war es unser Anliegen, den 80 teilnehmenden Ärzten ein breites Spektrum an Wissen zu vermitteln.

Ausgewiesene Experten referierten Wissenswertes zur Betreuung von Patienten mit kardiologischen Erkrankungen bzw. Symptomen. Der Fokus der Vorträge lag dabei bewusst auf der ambulanten Versorgung dieser Patienten.

 

Die Tagung eröffnete Dr. med. Fabian Mühlberg (Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Nephrologie und Pneumologie Helios Klinikum Berlin-Buch) mit dem Thema Endokarditis.  Zum Thema Hypertonie folgte ihm Prof. Dr. med. Peter R. Mertens (Direktor der Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg).

 

Bei Canapés und Suppe tauschten sich die 80 teilnehmenden Ärzte und Referenten in der Pause nicht nur über Herzensangelegenheiten aus. Das manch einem bekannte Mittagstief umschiffte Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen (Chefärztin Altersmedizinisches Zentrum, Bereich Geriatrie der Universitätsmedizin Greifswald) geschickt mit Witz und spannendem Fachwissen in Ihrem Vortrag über Arteriosklerose und deren Bedeutung für die Altersmedizin. Die Labortagung rundete PD Dr. med. Marcus Franz (Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Jena) mit seinem Beitrag zur Herzinsuffizienz ab.

 

Der rege Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern bestätigte uns in unserem Herzenswunsch, lebendige und praxisnahe Fortbildung anzubieten. „Ich gehe gern zu diesen Tagungen“, sagte eine Ärztin. „Sie sind immer so gut durchdacht, strukturiert und sehr informativ aufbereitet.“

 

 

 


Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl