Befundauskunft: 0335 5581-100

Anerkennung unseres EMAS Engagements

Anerkennung unseres EMAS Engagements

Der Umweltschutz hat für uns als Unternehmen höchste Priorität. Deshalb validierten und registrierten wir bereits vor 10 Jahren unser Umweltmanagement als erstes medizinisches Laboratorium in Deutschland nach dem EMAS Standard. Unser EMAS Engagement wurde nun im Rahmen des EMAS Awards anerkannt.

Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die durch ihr beispielhaftes Umweltmanagement hervorstechen. Das Bundesumweltministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.V. suchten das „EMAS-Umweltmanagement 2018“, um somit Unternehmen für ihre nachhaltigen Handlungen zu ehren. Die Auszeichnung ging an herausragende und exemplarische Umweltmanagementsysteme auf Grundlage von EMAS. 2018 wurde die nationale Ehrung für das „EMAS-Umweltmanagement“ zum zweiten Mal ausgeschrieben. Sie erfolgt im jährlichen Wechsel mit den europäischen EMAS-Awards.

 Als Gesundheitseinrichtung wollen wir einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region leisten. Nach wie vor sind wir das erste von lediglich zwei EMAS-registrierten Laboratorien in der EU und das einzige in der Region Brandenburg-Berlin. Wir wollten damals und wollen heute durch unser Engagement Vorbild sein. Umwelt- und Klimaschutz gehören daher zum betrieblichen Alltag im IMD Labor Oderland. So wollen wir durch aktive Einflussnahme negative Umweltauswirkungen des Labors reduzieren und auch für Mitarbeiter, Einsender, Lieferanten und Partner langfristig ein Vorbild sein.

 Folglich bewarben wir uns für den ausgeschriebenen EMAS-Award. Wir erhielten zwar nicht den ersten Preis, waren dennoch Finalisten und wurden mit einer Anerkennung durch die Bundesumweltministerin, Svenja Schulze, (vertreten durch einen Staatssekretär) ausgezeichnet. Am 9.11.2018 wurde uns die Ernennungsurkunde feierlich übergeben. Die Würdigung fand im Rahmen der EMAS Konferenz im Bundesumweltministerium in Berlin statt.

 EMAS steht für „Eco Management and Audit Scheme“ und ist das anspruchsvollste Umweltmanagementsystem weltweit. Freiwillig integrieren Firmen Maßnahmen zum Umweltschutz in ihre Arbeitsabläufe. Diese müssen regelmäßig durch neue Ziele ergänzt werden. Alle drei Jahre werden die Leistungen durch einen unabhängigen Umweltgutachter überprüft.


EMAS Anerkennung 2018


IMD Ajax Loader