Direktnachweis für 

SARS-CoV-2

Informationen zur Diagnostik von SARS-CoV-2 im IMD Labor Oderland


Ab sofort steht im IMD Labor Oderland ein Test für die labordiagnostische Abklärung des Verdachts auf eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 zur Verfügung.

Direkter Erregernachweis

  • Nukleinsäurenachweis mittels RT-PCR aus respiratorischem Material

Untersuchungsmaterial

  • empfohlen werden 2 Proben pro Auftrag: Naso- oder Oropharyngealabstrich (trockener Tupfer)
  • und falls möglich: Sputum, BAL oder Trachealsekret

Auftrag

  • Überweisungsschein mit Auftrag „Coronavirus-Direktnachweis" oder „Coronavirus-PCR“
  • beachten Sie bei Ihrer KV-Abrechnung die Ziffern 88240 und 32006 und teilen Sie uns beide Ziffern auf dem Überweisungsschein mit

ICD-10-GM-Kodierung

  • sekundärer Kode: U07.1! (COVID-19: Coronavirus-Krankheit-2019)
  • Anwendung als Ergänzung zu einem Primärkode

Lagerung und Transport

  • gemäß Verpackungsanweisung P650 (entsprechende Abnahmesysteme und Verpackungsmaterialien können im Labor angefordert werden)
  • Zwischenlagerung bei 2–8 °C (Kühlschrank)
  • gekühlter Transport ins Labor durch Kurierfahrer

Befundübermittlung

  • positive Befunde vorab telefonisch (alternativ per Fax)
  • negative Befunde vorab per Fax

Meldepflicht (CoronaVMeldeV)

  • Arztmeldepflicht (§ 6 IfSG): namentliche Meldung aller Verdachts-, Erkrankungs- oder Todesfälle, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion zurückgehen und die Falldefinition erfüllen, beim zuständigen Gesundheitsamt sowie Meldung der Bestätigung bzw. Nichtbestätigung eines Verdachts
  • Labormeldepflicht (§ 7 IfSG): namentliche Meldung bei direktem oder indirektem Nachweis, soweit er auf eine akute SARS-CoV-2-Infektion hinweist

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Dr. med. Frank Berthold
Dr. rer. nat. Nico Pietack
Dr. rer. nat. Antje Kröber

Um die LabInfo als PDF zu lesen oder zu drucken, bitte hier klicken.

Stand: 02.03.2020




Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. rer. nat. Antje Kröber


Um die LabInfo als PDF zu lesen oder zu drucken, bitte hier klicken.

IMD Ajax Loader