Klinik- und Praxishygiene


Wir verbinden Labor, Hygiene sowie Infektiologie und bieten Ihnen klinik- und praxishygienische Leistungen aus einer Hand.
Gern erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot und ermöglichen individuelle Lösungen.



Unser Leistungsangebot

Überprüfung der Medizinprodukte-Aufbereitung & Hygienetechnik

  • Prozessvalidierung / Leistungsqualifikation für Reinigungs- und Desinfektionsgeräte sowie Sterilisatoren
  • Kontrolle der Aufbereitung flexibler Endoskope
  • Überprüfung der Wäsche- und Geschirraufbereitung
  • Kontrolle von dezentralen Desinfektionsmitteldosieranalgen

Grundlagen sind die Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut. Wir berücksichtigen weiterhin die DIN/EN-Vorgaben sowie die Prüfempfehlungen der Fachkommissionen der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH).

Wassersicherheit

  • Untersuchung auf Legionellen im Trinkwasser
  • Mikrobiologische Untersuchung von Betriebswasser aus Dental- und HNO-Einheiten

Grundlagen bilden dabei die TrinkwV sowie die Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention der KRINKO.

Umgebungsuntersuchungen

Hygienebegehung

  • u. a. in Vorbereitung behördlicher Überwachungen
  • zur Eigenkontrolle


Unterstützung bei der Erreger- & Infektionserfassung

  • Surveillance gemäß § 23 Infektionsschutzgesetz (IfSG)


Durchführung von Hygienefortbildungen

  • Hygieneschulung für Mitarbeiter im Gesundheitswesen (jährlich gefordert)
  • Vorträge zu aktuellen Themen, Trends und Entwicklungen


Beratung zur Bauhygiene

Grundlagen sind u.a. das Infektionsschutzgesetz (IfSG), die Verordnungen über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (MedHygV) der Länder sowie die Empfehlungen der KRINKO.
Ihre Ansprechpartner




Franka Henning
Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
und Hygienetechnikerin


E-Mail: khhygiene@imd-oderland.de









IMD Ajax Loader