Instagram Logo Befundauskunft: 0335 5581-100

Anforderung und Abrechnung der SARS-CoV-2-Diagnostik im Überblick

Stand: 07.07.2022




Für eine größere Ansicht der Tabelle (Stand: 07.07.2022) und für den Druck bitte auf das Bild klicken.

Testanlass


Verdacht auf Infektion


Anspruchsberechtigte

  • Symptomatische Patienten ohne positiven Antigen-Schnelltest laut RKI-Kriterien


Testmethode

  • PCR-Test


Laboranforderung


  • PKV-Versicherte: Laboranforderung für Privatpatienten + Testanlass
  • Hinweis: Bitte denken Sie an die Unterschrift des Patienten auf dem Anforderungsschein.


Vertragsarztabrechnung 

GKV-Versicherte neu
  • Pseudo-GOP 88240 ist zum 30.06.2022 entfallen
  • Ausnahmekennziffer: GOP 32006
  • Abstrich: in der Versicherten-, Grund-, Konsiliar- oder Notfallpauschale enthalten
  • Übermittlung der Leistungen an die KVBB mit der Quartalsabrechnung
PKV-Versicherte
  • GOÄ 298 (2,3-facher Satz: 5,36 €), zusätzlich z. B. GOÄ 1 (Beratung)

Laborabrechnung

GKV-Versicherte:
  • GOP 32816 (27,30 €), 1-mal am Behandlungstag, höchstens 5-mal im Behandlungsfall
  • GOP 12220 (1,56 €)
  • GOP 40100 (2,60 €)
  • Übermittlung der Leistungen an die KVBB mit der Quartalsabrechnung
PKV-Versicherte:
  • GOÄ (1,15-facher Satz): 4780 + 4782 + 4783 + 4785 = 147,46 €
  • zzgl. 4,70 € Versandkostenpauschale


Wunschtestung, Reisende


Anspruchsberechtigte

  • Asymptomatische Personen, z. B. Reisende


Testmethode

  • PCR-Test


Laboranforderung

  • IGeL-Schein + Testanlass
  • Hinweis: Bitte denken Sie an die Unterschrift des Patienten auf dem Anforderungsschein.


Vertragsarztabrechnung 

  • ggf. Materialentnahme in der Arztpraxis

Laborabrechnung

  • PCR-Test: 65,00 € je Nachweis
  • zzgl. 4,00 € bei Materialentnahme durch Fachpersonal im Labor 
  • zzgl. 2,60 € Versandkostenpauschale bei Materialentnahme in der Arztpraxis

Antikörpernachweis


Anspruchsberechtigte

GKV/PKV-Leistung:
  • Patienten mit länger als eine Woche bestehender COVID-19-Symptomatik und negativer PCR
Selbstzahlerleistung:
  • Bestimmung des Immunstatus, z. B. nachträgliche Feststellung einer Infektion vor Impfung, Patientenwunsch, Impferfolgskontrolle

Testmethode

  • Enzymimmunoassay (ELISA)


Laboranforderung

GKV/PKV-Leistung
  • Muster 10 bzw. Laboranforderung für Privatpatienten: S1-IgG + NCP-IgG
  • Hinweis: Bitte denken Sie bei Privatpatienten an die Unterschrift auf dem Anforderungsschein.

Selbstzahlerleistung
  • IGeL-Schein: S1-IgG (z. B. bei Zustand nach Impfung)
oder
  • IGeL-Schein: S1-IgG + NCP-IgG (z. B. bei Verdacht auf abgelaufene Infektion)

  • Hinweis: Bitte denken Sie an die Unterschrift des Patienten auf dem Anforderungsschein.


Vertragsarztabrechnung neu

GKV/PKV-Versicherte
  • Materialentnahme in der Arztpraxis
  • bei GKV-Versicherten: Pseudo-GOP 88240 ist zum 30.06.2022 entfallen neu
Selbstzahlerleistung
  •  ggf. Materialentnahme in der Arztpraxis

Laborabrechnung

GKV-Leistung
  • GOP 32641 (jeweils 11,10 € für S1-IgG oder NCP-IgG)
PKV-Leistung
  • GOÄ (1,15-facher Satz): 4400 (jeweils 20,11 € für S1-IgG oder NCP-IgG)
  • zzgl. 4,70 € Versandkostenpauschale
Selbstzahlerleistung
  • GOÄ (1,0-facher Satz): 4400 (jeweils 17,49 € für S1-IgG oder NCP-IgG)
  • zzgl. 4,19 € bei Materialentnahme durch Fachpersonal im Labor
  • zzgl. 2,60 € Versandkostenpauschale bei Materialentnahme in der Arztpraxis

Nachweislich infizierte Personen, Kontaktpersonen, Personen mit Voraufenthalt in Virusvariantengebieten gemäß TestV


Anspruchsberechtigte

  • nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierte Personen (in den letzten 14 Tagen) → bestätigender PCR-Test
  • asymptomatische Kontaktpersonen (in den letzten 14 Tagen) laut TestV-Kriterien (z. B. Gesprächssituation mit < 1,5 m Abstand, direkter Kontakt zu Körperflüssigkeiten, gleicher Haushalt, Kita, Schule, Gruppenveranstaltungen)
  • vom ÖGD festgestellte Personen mit Voraufenthalt in Virusvariantengebieten (in den letzten 10 Tagen vor Einreise)

Testmethode

  • PCR-Test


Laboranforderung (bitte klicken)


Vertragsarztabrechnung neu

  • 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat neu
  • 5 € für das Gespräch ohne anschließende Testung
  • ein Wiederholungstest pro Person möglich
  • monatliche KVBB-Abrechnung: Meldung der Anzahl ohne Patientendaten über DatenNerv (https://portal.kvbb.kv-safenet.de)

Laborabrechnung neu

PCR-Test
  • 32,39 € je Nachweis neu
  • monatliche KVBB-Abrechnung

Praxispersonal gemäß TestV


Anspruchsberechtigte

  • asymptomatisches Personal der eigenen Arzt- bzw. Zahnarztpraxis, Rettungsdienste oder anderer humanmedizinischer Heilberufe (z. B. Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Psychologische Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, freiberufliche Hebammen)


Testmethode


Laboranforderung

Antigen-Schnelltest
  • kein Muster erforderlich
  • Hinweis: Positive Antigen-Schnelltests sind meldepflichtig und mittels PCR zu bestätigen.

PCR-Test
  • zur Bestätigung eines positiven Antigen-Schnelltests
  • Muster OEGD: Bestätigungs-PCR nach § 4b TestV (nach positivem Antigentest)

Vertragsarztabrechnung neu

Antigen-Schnelltest
  • pauschal 2,50 € je Test, monatlich maximal 10 Tests pro Mitarbeiter neu
  • Abstrich nicht berechnungsfähig

PCR-Test neu
  • zur Bestätigung eines positiven Antigen-Schnelltests
  • 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat neu



Laborabrechnung neu

PCR-Test
  • 32,39 € je Nachweis neu
  • monatliche KVBB-Abrechnung

Ausbruchsgeschehen oder Aufnahme in eine Gesundheitseinrichtung gemäß TestV


Anspruchsberechtigte

  • vom ÖGD oder der Einrichtung festgestellte asymptomatische Personen bei Ausbruchsgeschehen (z. B. in Schulen, Kitas, Reha-, Dialyse- oder Pflegeeinrichtungen, Asylbewerberheimen, Krankenhäusern, Tageskliniken)
  • asymptomatische Personen vor Aufnahme in eine Gesundheitseinrichtung (z. B. Reha-, Dialyse- oder Pflegeeinrichtung, Einrichtung für ambulantes Operieren, Tagesklinik, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und beruflichen Rehabilitation, Krankenhaus)

Testmethode

  • PCR-Test


Laboranforderung (bitte klicken)


Vertragsarztabrechnung neu

  • 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat neu
  • ein Wiederholungstest pro Person möglich
  • monatliche KVBB-Abrechnung: Meldung der Anzahl ohne Patientendaten über DatenNerv (https://portal.kvbb.kv-safenet.de)

Laborabrechnung neu

PCR-Test
  • 32,39 € je Nachweis neu
  • monatliche KVBB-Abrechnung

Bürgertestung gemäß TestV, Corona-Warn-App-Meldung neu

Anspruch auf kostenlose PoC-Antigentests haben folgende asymptomatische Personen (entsprechender Nachweis erforderlich):

  • Kinder unter 5 Jahren, bis zum ihrem fünften Geburtstag
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten und zweiten Trimester
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben
  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist („Freitesten“)
  • Besucher und Behandelte oder Bewohner in u. a. folgenden Einrichtungen: Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen, stationäre Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Einrichtungen für ambulante Operationen, Dialysezentren, ambulante Pflege, ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe, Tageskliniken, Entbindungseinrichtungen, ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines persönlichen Budgets beschäftigt sind
  • Pflegende Angehörige im Sinne § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch
  • Haushaltsangehörige von nachweislich SARS-CoV-2-Infizierten


Anspruch auf PoC-Antigentests mit Eigenbeteiligung von 3,00 € haben folgende asymptomatische Personen (Selbstauskunft zum Testgrund erforderlich):

  • Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt, eine Veranstaltung in einem Innenraum (Konzert, Theater, etc.) besuchen werden oder zu einer Person Kontakt haben werden, die das 60. Lebensjahr vollendet hat oder aufgrund einer Vorerkrankung (z. B. Krebs, COPD, Diabetes Mellitus, Demenz oder chronische Nierenerkrankungen) oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu
    erkranken
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App des RKI einen Hinweis auf ein erhöhtes Risiko erhalten haben („rote Kachel“)


Testmethode


Laboranforderung

PoC-Antigentest
  • kein Muster erforderlich
  • Hinweis: Positive PoC-Antigentests sind meldepflichtig und mittels PCR zu bestätigen.
PCR-Test
  • zur Bestätigung eines positiven PoC-Antigentests
  • Muster OEGD: Bestätigungs-PCR nach § 4b TestV (nach positivem Antigentest)


Vertragsarztabrechnung neu

PoC-Antigentest
  • bei Anspruch auf kostenlosen PoC-Antigentest: 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat
  • bei Anspruch auf PoC-Antigentest mit Eigenbeteiligung: 4 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat
  • pauschal 2,50 € je Test
PCR-Test
  • zur Bestätigung eines positiven PoC-Antigentests
  • 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat neu


Hinweis
  • Die monatliche Meldung der erbrachten Testungen an das zuständige Gesundheitsamt bleibt Abrechnungsvoraussetzung

Laborabrechnung neu

PCR-Test
  • 32,39 € je Nachweis neu
  • monatliche KVBB-Abrechnung

PoC-Antigentest als Wunschleistung (Selbstzahler) neu

Anspruchsberechtigte

  • Asymptomatische Personen, die keinen Anspruch auf einen kostenlosen oder einen PoC-Antigentest mit Eigenbeteiligung von 3,00 € gemäß TestV haben


Testmethode

  • PoC-Antigentest
  • PCR-Test


Laboranforderung

PoC-Antigentest

  • kein Muster erforderlich
  • Hinweis: Positive PoC-Antigentests sind meldepflichtig und mittels PCR zu bestätigen.

PCR-Test

  • zur Bestätigung eines positiven PoC-Antigentests
 Muster OEGD: Bestätigungs-PCR nach § 4b TestV (nach positivem Antigentest)

Vertragsarztabrechnung

PoC-Antigentest
  • Selbstzahlerleistung (IGeL)

 PCR-Test

  • zur Bestätigung eines positiven PoC-Antigentests
  • 7 € für Gespräch, Materialentnahme, Ergebnismitteilung, Zeugnisausstellung und ggf. digitalem COVID-19-Testzertifikat
  •  monatliche KVBB-Abrechnung: Meldung der Anzahl ohne Patientendaten über DatenNerv (https://portal.kvbb.kv-safenet.de)


Laborabrechnung

PCR-Test

  • 32,39 € je Nachweis
  • monatliche KVBB-Abrechnung


Das IMD Labor Oderland übernimmt für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewähr.

IMD Ajax Loader