Start

Willkommen beim IMD Oderland!


teamgeist_mUnser Institut steht seit 1991 für schnelle und präzise medizinische Diagnostik aus Brandenburg.

Durch höchste fachliche Qualität in unseren Befunden ermöglichen wir unseren Kollegen, den Ärzten in Praxen und Krankenhäusern, eine effiziente Therapiesteuerung und optimale Patientenbetreuung.

Aktuelles


07.08.2014 - Molekulare Diagnostik – Erweiterung der Laborbereiche

Der Nachweis von Infektionserregern auf molekularer Ebene (DNA, RNA) nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert in der modernen Labordiagnostik ein.  Mit den Entwicklungen auf diesem Gebiet passen wir unsere Untersuchungsverfahren  kontinuierlich an, um die bestmögliche Qualität unserer Analysen gewährleisten zu können. Um auch in Zukunft unserem Anspruch gerecht werden zu können, haben wir unser molekularbiologisches Labor erweitert und neu ausgestattet.

  ...mehr »

22.07.2014 - Den gemeinsamen Rhythmus gefunden – Kreativer IMD Teamworkshop mit anschließender Olympiade

Eine Tradition nimmt ihren Lauf. Bereits zum neunten Mal kamen am 5. Juli 2014 zahlreiche IMD Mitarbeiter der Standorte Frankfurt (Oder) und Greifswald zu unserem Teamworkshop zusammen.

  ...mehr »

16.07.2014 - Besuch von Annalena Baerbock, MdB im IMD Oderland

„Hier ist ein mittelständisches Unternehmen in einer strukturschwachen Region, welches zeigt: so geht es! Wir brauchen die Wirtschaft bei der Bewältigung der Herausforderungen, die der Klimawandel bringt.“, Analena Baerbock, MdB

  ...mehr »



12.06.2014 - Erfolgreiche Akkreditierung der IMD Krankenhaus- und Praxishygiene und unseres neuen Angebots zur Untersuchung von Legionellen im Trinkwasser

Seit April sind auch unsere Leistungen der Krankenhaus- und Praxishygiene nach DIN EN ISO 17025 akkreditiert. Ferner wird das IMD Oderland in die Liste der Trinkwasseruntersuchungsstellen im Sinne des § 15 Abs. 4 TrinkwV 2001 des Landes Brandenburg aufgenommen.   ...mehr »


27.03.2014 - Endokrine Hypertonien frühzeitig abklärbar: Moderne Labordiagnostik erkennt PHA und Phäochromozytom

Das Risiko kardiovaskulärer Ereignisse wie Myokardinfarkt und Apoplex korreliert direkt mit der Höhe des Blutdruckes. In der enormen Menge von ca. 35 Millionen Hypertonikern in Deutschland verbergen sich mind. 10% mit sekundären Hypertonien, welche grundsätzlich ursächlich behandelbar sind ...mehr >>

aktuelle Fortbildungen finden Sie ...

...hier.


Suche

Kontakt
Institut für
Medizinische Diagnostik
Oderland
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl